Ist das nicht von gestern?

NEIN.

Stoffwindeln hängt ein Ruf an, kompliziert, unpraktikabel und altmodisch zu sein. Das ist längst vorbei. Von ganz einfach über super modern ist im Bereich des Stoffwickelns alles möglich. Warum sich Stoffis in so vielerlei Hinsicht lohnen, kannst du in einer Beratung erfahren. Hier ein kurzer Überblick.

Der ökologische Aspekt

 

Unsere Kinder werden in eine Welt geboren, für die wir Verantwortung übernehmen wollen. Stoffwindeln werden gewaschen und produzieren einen Minimalanteil von Müll im Vergleich zu Wegwerfwindeln.


Der gesundheitliche Aspekt

 

Die Zusammensetzung von gängigen Markenwindeln ließt sich wie der Lagerbestand einer Chemiefabrik. Erdöl an Babyhaut ist leider Standard. Wenn es um natürliche Materialien geht, können Stoffies eine Alternative sein.


Der finanzielle Aspekt

 

Stoffwindel haben höhere Anschaffungskosten, sind aber über die Gesamtwickeldauer günstiger. Wenn dann noch ein Geschwisterkind folgt, hat man gleich doppelt gespart. Wieviel kann man ganz leicht berechnen. 

 

Wer mal genau kalkulieren will wieviel er sparen kann, findet hier Hilfe.


Der optische Aspekt

 

Sie sind einfach super schön! Ob das schlicht weiße Windelhöschen in dem man aussieht wie in einer Wolke gebettet oder knallig bunt ,it witzigen Motiven. Stoffwindeln können ein super Hingucker sein.